Für die Osteopathie bin ich bei einigen Krankenkassen gelistet unter anderem der AOK, IKK und TK. Bitte informieren Sie sich bei ihrer jeweiligen Krankenkasse zu welchem Prozentsatz die Behandlung übernommen werden und bringen sie ein Privatrezept vom Arzt für Osteopathie zur Erstbehandlung  mit. Gern können Sie auch rein privat zu…